MTW ( Mannschaftstransportwagen)

Der MTW dient dem Transport von Personal und Material. Er wird außerdem auch für Sanitätsdienste und Helfer vor Ort Einsätze genutzt. Er verfügt über eine medizinische Grundausstattung ( Notfallrucksack und AED ).

Funkrufname: 54-19-1  ( Diesel)

Baujahr: 1996

Hersteller: Volkswagen

Motorleistung: 75 KW

Besatzung: 9 Personen

Funkrufname: 54-19-2

Baujahr: 1992

Hersteller: Volkswagen

Motorleistung: 103 KW

Besatzung: 7 Personen

N-KTW ( Notfall-Krankentransportwagen )

Der N-KTW dient der Behandlung von Verletzten und Erkrankten Personen. Er verfügt über eine weitreichende medizinische Ausstattung unter anderem mit EKG, Beatmungsgerät, Sauerstoff und weiteres. Desweiteren kann er auch für den Transport von Verletzten Personen benutzt werden. Zudem wird er für Sanitätsdienste und Helfer vor Ort Einsätze genutzt.

Funkrufname: 54-25-1

Baujahr: 2010

Hersteller: Mercedes

Motorleistung:  119 KW

Besatzung: 2-3 Personen

UHSTA ( Unfallhilfsstellenanhänger )

Der UHSTA dient zum Aufenthalt von Personal sowie Patienten. Er wird für Sanitätsdienste eingesetzt sowie bei Großeinsätzen. Er verfügt über eine medizinische Grundausstattung ( Notfallrucksack und AED ).

Funkrufname: 54-48-1

Baujahr: 1981

Hersteller: Knaus

Feldküche

Die Feldküche dient bei Großeinsätzen und/oder -Übungen zum Kochen. Sie verfügt über Gasbrenner und kann außerdem mittels Öl und Holz befeuert werden.

Baujahr: 1984

Hersteller:  Progress

LKW ( Lastkraftwagen )

Der LKW wird bei der Altkleidersammlung sowie bei (überregionalen) Großeinsätzen genutzt.  Transportiert wird damit des Öfteren das Küchenzelt sowie weiteres Küchenmaterial.

Funkrufname: 54-53-1

Baujahr: 2007

Hersteller: Mercedes

Besatzung: 2-3 Personen

Motorleistung: 132  KW

Service