Zur DRK-Homepage

"...konnte man in Kenia nicht operieren."

 

   

Das benötigen wir, um schnell helfen zu können:

  • Name, Adresse, Telefonnummer des Anrufers
  • Name, Alter, Heimatanschrift des Patienten
  • Gegenwärtiger Aufenthaltsort des Patienten (Krankenhaus?)
  • Name und Tel.-Nr. des behandelnden Arztes
  • Welche Sprache spricht der Arzt?
  • Angaben über bestehende Versicherungen oder DRK-Mitgliedschaft
  • Wer zahlt die Krankenhauskosten vor Ort?

 

So erreichen Sie im Notfall den DRK-Flugdienst:

  • telefonisch: +49 (0) 228 23 00 23 (Tag und Nacht)
  • telefax: +49 (0) 228 23 00 27
  • telegrafisch: deutschrotkreuz bonn (Tag und Nacht)

Informationen zur DRK-Mitgliedschaft erhalten Sie über den "Kontakt-Knopf".

 

DRK-Rettungsdienst und Flugdienst arbeiten Hand in Hand.
     

Ihr DRK vor Ort Zur vorherigen Seite